Hüllkurven

Mit dem Hüllkurvenprogramm ermitteln Sie den von einer Straßenbahn benötigten Raum und erbringen so den Nachweis der Befahrbarkeit von Schienentrassen, speziell im innerstädtischen Bereich.

Hüllkurven nach Fahrzeugumriss

Anhand von Herstellerangaben der Straßenbahnen berechnet und zeichnet unsere Software die überstrichene Fläche, die bei einer Fahrt längs einer Achse entsteht. Von der Fahrt kann auch eine Animation erstellt werden. Über 120 gebräuchliche Bemessungsfahrzeuge wie Trambahnen, U-Bahnen und Gleisreinigungsfahrzeuge werden von ProVI bereits in einer Bibliothek mitgeliefert. Diese können Sie zudem durch eigene Züge erweitern.

Statische Hüllkurven

Wenn Ihnen die genauen Fahrzeugumrisse nicht bekannt sind oder der Befahrbarkeitsnachweis für verschiedene Zugtypen zu führen ist, können Sie die Hüllkurven auch mit einem vereinfachten Ansatz berechnen. Dabei wird mit radien- und überhöhungsabhängigen Breitenzuschlägen gearbeitet.
Deren Größe kann ProVI entweder aus einer Tabelle entnehmen oder aus Formeln berechnen.

Die Hüllkurvenberechnung ist Teil des Moduls Schiene aber auch separat als XLT Version erhältlich.

Wir beraten Sie gerne...

Kontakt