Richtlinien

ProVI unterstützt Sie aktiv bei der richtlinienkonformen Trassierung Ihrer Straßen und Bahnstrecken.

Linienführung

ProVI macht es Ihnen einfach, regelkonforme Achsen, Gradienten und Weichen zu konstruieren, denn auf Wunsch werden Minimal-, Regel- und Maximalwerte für Elementlängen, Radien und Überhöhungen für Sie berechnet. Schon während des Entwurfs wird in Echtzeit auf Konformität mit der von Ihnen gewählten Richtlinie geprüft. Bei Verstößen werden die Positionen sofort markiert. Die zu prüfenden Grenzwerte werden in der Regel aus einer Konfigurationsdatei entnommen und können daher vom Anwender bei Bedarf angepasst werden.

Regelwerke

Im Straßenbau sind die aktuellen Regelwerke aus den folgenden Ländern berücksichtigt:

  • Deutschland (RIN, RAS, RLW, ERA)
  • Österreich (RVS)
  • Tschechische Republik (CSN 736101)

Bei der Bahn werden Planungen nach diesen Richtlinien unterstützt:

  • Deutschland (Ril 800, BOStrab, Obri-NE)
  • Österreich (RW 01.03, HL-Richtlinie, B52)
  • Schweiz (SBB I-22046, VöV RTE 22546)
  • Niederlande (OVS00056)
  • Rumänien (NP109, I314)

Querprofile

Unsere Software unterstützt sie auch beim Aufbau regelkonformer Querprofile mit Berechnungstools oder mit der Auswahl von Standardbauteilen aus den Richtlinien

  • Regelprofile für Straße, Schottergleis, Feste Fahrbahn und Straßenbahntrassen
  • Berechnung von Fahrbahnverbreiterungen
  • Querneigungsberechnung von Fahrbahnen und Banketten nach RIN / RAS
  • Konstruktion von Knotenpunktsformen aus der RAL
  • Berechnung von Halte- und Überholsichtweiten nach der RAL, RVS
  • Berechnung von Sichtschattenbereichen nach der HViSt 2008
  • Markierungslinien nach der StVO, RVS 05.03.11
  • Automatische Berechnung der Planumsbreite und -neigung nach der DB-Richtlinie 800.0130
  • Lichtraumprofile nach der DB-Richtlinie 800.0130
  • Positionierung von Kabeltrögen gemäß DB-Richtlinie 800.0130
  • Bahnsteigkantenberechnung gemäß DB-Richtlinie 813 bzw. ÖBB-Richtlinie RW 01.06
  • Massenberechnung nach REB 21.003 bzw. 21.033

Pläne

Auch Lagepläne, Längsschnitte und Querprofile werden vorgabemäßig nach einer Richtlinie erzeugt (z.B. RE, DB AG), sind aber individuell an Ihre Projektvorgaben anpassbar. So können sämtliche ausgegebenen Beschriftungen für die Region und Ihre Projektanforderungen konfiguriert werden.

Wir beraten Sie gerne...

Kontakt